Teamleiter/in in sozialen und sozial-medizinischen Institutionen mit eidg. Fachausweis

Teamleiter/in in sozialen und sozial-medizinischen Institutionen mit eidg. Fachausweis

Ein Team in einer sozialen oder sozialmedizinischen Institution anleiten und führen – ein beruflicher Schritt, den Sie für sich in Betracht ziehen? Teamleiter/innen in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen (Alters-, Pflege- und Krankenheime, Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen, sozialpädagogische Institutionen sowie Organisationen der Hilfe und Pflege zu Hause) leiten Teams im betreuerischen, agogischen und pflegerischen Bereich. Sie sind zuständig für die zielorientierte Führung von Einzelpersonen und Gruppen, fördern die Mitarbeitenden und organisieren die Arbeitsabläufe.

Führungsarbeit auf der Stufe einer Gruppen- oder Teamleitung setzt nebst dem methodischen und fachlichen Knowhow in der Betreuungsund Führungsarbeit auch hohe Selbst- und Sozialkompetenzen voraus. Ihr Aufgabenbereich umfasst beispielsweise die Arbeitsorganisation, die Einführung neuer Mitarbeitenden, die gezielte Förderung der Teammitglieder sowie die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Team. Abhängig von Ihrem bisherigen Werdegang üben Sie Ihre Aufgabe als Teamleiterin oder Teamleiter in Altersund Pflegezentren, in Rehabilitationskliniken, Wohn und Kinderheimen, Tagesstätten, Spitex-Organisationen oder in geschützten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen aus. Nach der Berufsprüfung Teamleitung haben Sie die Möglichkeit, sich zum/zur diplomierten Institutionsleiter/in im sozialen oder sozialmedizinischen Bereich weiterzubilden.Weitere Informationen zur Weiterbildung erhalten Sie
hier:

www.agogis.ch
www.bke.ch

Kurz Info

DAUER

Modularer Aufbau

Abschluss

Teamleiter/in in sozialen und sozial-medizinischen Institutionen

Info-WEBSITEn

www.agogis.ch
www.bke.ch

KONTAKT

Agogis
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich
info@agogis.ch

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung
Siewerdtstrasse 7
8050 Zürich
044 315 15 75
info@bke.ch